Kuckuck, da sind wir wieder…

Die Zahl der betreffenden Personen hat sich halbiert, und bis wieder drei Personen hier im Mittelpunkt des Interesses stehen, machen wir zu Zweit weiter.

Düstere Grenze?

Düster, naja…Weil es uns nach unserer WG-Auflösung nach Delmenhorst verschlagen hat. Als wäre das nicht schon düster genug, zogen wir in den wunderschönen Stadtteil Düsternort, genauer in die Düsternortstraße…

Kein Witz, wir haben es bis heute nicht bereut. Die Wohnung ist wunderschön, bietet Platz für eine dritte Person (die wir lieber selber zeugen ;-)) und ist mittlerweile sehr schön möbliert.

Grenze, weil, auch wenn es meine Eltern nicht gerne hören, ich bei einer eventuellen Heirat den Namen meiner Liebsten annehmen werde.

Es hat schon eine Menge Kreativität gebraucht, um auf diesem Namen für das Blog zu kommen, und letzten Endes war es Uns-Uwe, der uns den goldenen Tipp gab. Danke dafür von dieser Stelle.

Also kann es weitergehen, mit Nebensächlichem und manchmal auch Hauptsächlichem aus unseren Leben. Aber hoffentlich immer Sachlichem 😉

Advertisements
Veröffentlicht in blog. Schlagwörter: . 1 Comment »

Eine Antwort to “Kuckuck, da sind wir wieder…”

  1. Markus Says:

    Ich finde den Namen toll. Aber an Stefan Grenz werde ich mich dann noch gewöhnen müssen^^


Kommentare sind geschlossen.


»
%d Bloggern gefällt das: