Bergfest der ersten Urlaubswoche

Nach einem ausgiebigen Frühstück bestiegen wir unsere Drahtesel und ich zeigte Steffi das südöstliche Delmenhorst. Wir fuhren an der Riede Richtung Iprump, machten einen kurzen Zwischenstop bei OBI um dann nach Varrel weiterzufahren.

Dort fuhren wir in die Grüne Straße bis zur Varreler Bäke und an derselben und damit auch der Niedersächsich-Bremerischen Landesgrenze entlang. Auf der Huchtinger Heerstraße ging es dann zurück Richtung Delmenhorst, am Kleinen Tannenweg rechts machten wir dann noch einen Abstecher bei Steffis Pferde- und Reiterhof um mir (erfolglos) ihre Reitpferde oder Reitlehrerinnen vorzustellen.

Mittlerweile zog sich der Himmel mehr und mehr mit Wolken zu, weshalb wir uns für den Heimweg entschieden. Leider wurde an jenem Mittwoch der Bahnübergang in Heidkrug für den Verkehr geschlossen, weswegen wir den ganzen Heidkruger Weg fahren mussten. Dafür nutzten wir die Gelegenheit, um beim nahe gelegenen Lidl reizuhüpfen und dringend notwendige Einkäufe zu erledigen.

Abends ging es dann für Steffi wieder zum Uhlenbroker Weg, denn Mittwochs ist bei Steffi Reittag. 😉

Advertisements
Veröffentlicht in Ausflug. Schlagwörter: , . 1 Comment »

Eine Antwort to “Bergfest der ersten Urlaubswoche”

  1. Markus Says:

    hast du sie dir erfolglos vorgestellt oder wurden sie dir erfolglos vorgestellt? 😉


Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: