Danke für Nichts Du….

Ich war gerade noch bei Aldi um mir eine (!) „Universal-Wanne“ zu kaufen. Die Kasse war von der Kassierin gerade nicht besetzt, weil sie noch ein paar Meter weiter Ware im Regal verstaute. Vor mir war ein Pärchen damit beschäftigt, das ganze (!) Band vollzupacken. Deshalb hatte es die Kassierin auch nicht so eilig.

Anders wäre es gewesen, wenn der männliche Teil des Pärchens – der unmittelbar vor mir damit beschäftigt war, das Band in einer logistischen Meisterleistung das Band zu befüllen – wenn der mich also vorgelassen hätte.

Hätte! Wäre! Wenn! 😈

Er ließ mich natürlich nicht vor. Natürlich nicht, was aber meine Meinung über Tatzen auf Klamotten und deren Träger nur bestärkt hat.

Advertisements
Veröffentlicht in Alltag. Schlagwörter: , . 2 Comments »

2 Antworten to “Danke für Nichts Du….”

  1. Morgis Says:

    An diesen Eintrag musste ich vorhin unweigerlich denken, als mich ein freundlicher Herr an der Kasse vorlassen wollte, obwohl er selbst nicht so viel dabei hatte. Er hat dabei noch sorgfältig zwischen seiner und meiner Meinung abgewägt gehabt^^.


Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: