Amazon.de-Partner

Wie bei diesem Artikel ja schon angemerkt, habe ich mich/wir uns bei Amazon.de-Partner angemeldet. Nicht weil ich/wir mit dem Blog reich werden wollen, was ich/wir nie werde(n). Auch nicht, weil es der Beginn eines mit Werbung zugepflasterten Blogs werden soll, im Gegenteil.

Aber ab und an kommt es vor, dass hier über ein Buch geschrieben wird oder darüber berichtet wird, welche DVD aktuell geschaut wird. In diesem Fall wurde hin und wieder ein Link zu Amazon.de gesetzt. Daher die Überlegung, warum ich/wir diesen Gefallen für Amzon.de umsonst machen soll(en). Und deswegen die Teilnahme bei Amazon.de-Partner.

Also wenn in Zukunft hier etwas über Filme oder Bücher steht, jemand dann auf den Link geht und das Produkt auch noch kauft (macht das wirklich jemand?), dann ist es gut möglich, dass wir am Kauf daran mitverdienen. Das nur als Hinweis.

Werbeanzeigen
Veröffentlicht in blog. Schlagwörter: , , , , , . 1 Comment »

Eine Antwort to “Amazon.de-Partner”

  1. Morgis Says:

    Ich hab mir das gestern bereits ausführlich angesehen, mich aber dagegen entschieden, aus verschiedenen Gründen:

    1. Ich bin mir nicht über die Rechtslage klar, ob mein Blog dann noch als „nicht geschäftsmäßig“ gedeutet werden kann. Ich müsste möglicherweise im Impressum meine nichtelektronischen Kontaktdaten eintragen, was ich nicht will.

    2. Ich habe nicht so einen großen Ansturm auf mein Blog, als dass ich mir da große Chancen ausmalen könnte, jemals auch nur einen Cent zu bekommen. Die Wahrscheinlichkeit, dass die 2-4 regelmäßigen Blogleser genau DEN Artikel kaufen, den ich mir bestelle ist sehr überschaubar. Und dann bekomme ich auch bloß 5% des Artikelwerts, aber auch nicht mehr als 10€, wie gesagt, wenn überhaupt.

    3. Ich will mich nicht kommerzialisieren ;).

    Anmerkung: Wenn ich die Teilnahmebedingungen richtig gedeutet habe, musst Du Dein Blog als Amazonpartner markieren. Glaub‘ §2 war das, bin zu faul nachzugucken.


Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: