Was ich loswerden will (35)

Es gibt Dinge, die kann man nicht kaufen…

Zu Beginn mal wieder etwas Politsatire, diesmal vom Pantoffelpunk.

***

Eine ganz gewöhnliche Nacht in einem ganz gewöhnlichen Krankenhaus: Arschwischen.

Ulf erzählt von einer ganz gewöhnlichen Nacht im Krankenhaus und räumt mit alten Vorurteilen auf.

***

Die neoliberale Strategie: Aus allen potentiellen Konkurrenten „Realos“ machen

Die NachDenkSeiten zeigen anhand des aktuellen Streits in der Linken die Arbeit von Meinungsmacher auf.

***

Neues Futter für den Provokantenstadl

Rudolf Stumberger schreibt in Telepolis über den Titel des SZ-Magazins und vermisst das, was journalistische Arbeit ausmacht.

Werbeanzeigen
Veröffentlicht in Politik. Schlagwörter: , , , , . Kommentare deaktiviert für Was ich loswerden will (35)

Noch zehn Tage

Heute in zehn Tagen ist mein 34. Geburtstag. Und damit meine Mutter nicht noch kurz vor knapp ein Geschenk einpacken muss, hier noch mal eine kurze Auflistung meiner Wünsche.
Meinungsmache: Wie Wirtschaft, Politik und Medien uns das Denken abgewöhnen wollen
Grundwissen Psychologie
Was ist Soziologie?
Denkweisen und Grundbegriffe der Soziologie. Eine Einführung. (Campus »Studium«)
Das schon mal so als kurze Auswahl.

Vorteil: Es kann bereits eingepackt verschickt werden. 😉

Nachteil: Man muss tatsächlich übers Internet bestellen und kann nicht mal eben die ISBN beim Sohnemann anfragen.

Aber auch für meine Kollegen habe ich einen Link:
Gutschein für Amazon.de

Fehlt noch jemand? Natürlich meine Liebste.^^

Aber was könnte sie mir schenken? Sie bekocht mich schon am Sonntag und mit etwas Glück bindet sie sich eine Schleife um den Bauch. Könnte ich noch mehr wollen? Ich denke nicht.

Aber Steffis Familie fehlt ja noch. Da hätte ich tatsächlich noch einige Vorschläge:

Grand Theft Auto IV (Uncut)
Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte
Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat. Miniausgabe
Endless Ocean
So, das muss jetzt erstmal reichen. Natürlich kann man sich auch untereinander absprechen, für den Fall, dass man es komplizierter gestalten will. 😉
Aber alles in allem ist das schon mal eine kleine Auswahl der Sachen, die ich gerne bis sehr gerne hätte.

Veröffentlicht in Feierlichkeiten. Schlagwörter: , , , , , , , , , , , . Kommentare deaktiviert für Noch zehn Tage