Nützliches und Weisheiten

Hier mal kurz zwei Sachen in den Blog geschmissen, die ich drüben bei Corefault gefunden habe.

Einmal das sehr nützliche tuneglue. Nützlich wofür? Um zusammenhängende Interpreten und Bands zu finden. Ein sogenannter Relationship Explorer. Man gibt einfach oben rechts die Band oder den Interpreten der als Startpunkt dient ein und tuneglue zeigt Bands oder Interpreten, die ähnlich sind. Sehr interessant und aufschlussreich.

Mein Startpunkt hier war Front 242.

Und dann war da noch die Weisheit, die ich bei Daniel gefunden habe. Aber für Weisheiten ist corefault immer gut, weshalb sein Blog auch bei mir in der Blogroll zu finden ist.

Das ist was wahres dran. 😉

Werbeanzeigen
Veröffentlicht in Spaß. Schlagwörter: , . Kommentare deaktiviert für Nützliches und Weisheiten

Weihnachtsfaschingsessen

Ob ich auf diese Wortkreation ein Patent anmelden kann? 😉

Gestern war das – überaus gelungene – Weihnachtsessen mit meiner Abteilung. Für mich bedeutete das einerseits früher Feierabend, andererseits schnibbeln und Co. hoch drei. Bis zur letzten Minute wusch ich Gemüse, schrubbte ich Orangen, schälte Kartoffeln und schnibbelte alles kurz und klein.

Leider ging ich etwas angeschlagen ins Rennen und liege (gleich nach der Badewanne) auch flach, aber da ich jetzt das erste Mal nach über einem Jahr wieder mal krank bin, ist das ein fairer Preis, den ich für einen gelungenen Abend durchaus bereit bin zu zahlen.

Und nicht nur ich fand den Abend sehr gelungen. Meine Kollegen erwiesen sich als gute und dankbare Gäste, denen der Abend und das Essen sehr gefallen hat, was sich auch auf meine imaginäre „Das perfekte Dinner“-Bewertung niederschlug. Während ich und Steffi uns gute acht Punkte gegeben hätten, waren meine Kollegen spendabler. Einmal zehn und viermal neun (drei glatte und eine kaufmännisch aufgerundete ;-)) Punkte lassen nicht mehr so viel Spielraum nach oben, gemahnen mich aber, beim nächsten Mal die Kartoffeln nicht zu vergessen. 😳

Und die Tischdeko beim nächsten Mal essbar zu gestalten. 😀

Aber ohne die Hilfe von Steffi wäre der Abend nicht so gut gelungen gewesen. Sie hat mir ständig geholfen, den Rücken frei gehalten oder einfach nur beratend zur Seite gestanden. Vielen Dank meine Liebe. Kiss All Over

Veröffentlicht in Feierlichkeiten. Schlagwörter: , , , , . Kommentare deaktiviert für Weihnachtsfaschingsessen

Happy Birthday

Da mein Bruder mir nicht mehr persönlich zum Geburtstag gratuliert, will ich ihm in nichts nachstehen und wünsche ihm von hier aus alles Gute und Liebe. 🙂

Selbstverständlich soll ich von Steffi auch ganz lieb gratulieren. Die findet das ganze hier aber etwas albern, liegt aber schon im Bett (es ist 20:40 Uhr!).

Veröffentlicht in Feierlichkeiten. Schlagwörter: , . 3 Comments »

Nuit Blanche

Hier noch ein nachgereichtes Video, dass ich über Doktorsblog entdeckt habe.

Veröffentlicht in Video. Schlagwörter: , , . Kommentare deaktiviert für Nuit Blanche

Robots need love too.

Und noch ein Fundstück, was ich bei PolkaRobot kennen und lieben gelernt habe. „Robots“ von Dan Mangan.

They want to be loved by you. 🙂

Veröffentlicht in Musik. Schlagwörter: , , , , . Kommentare deaktiviert für Robots need love too.

Dekadenrückblick

Ein genialer Rückblick über die letzten zehn Jahre im Bereich Film. Genial deshalb, weil die Musikauswahl besser nicht sein könnte. Und perfekt zur gezeigten Szenerie passt. Gerade das letzte Lied, was ich in der Version überbewertet finde, bekommt hier das Prädikat „Gänsehaut“. Ja, ich muss sagen, es gibt auch gute Coverversionen, wenn das Ambiente stimmt.

Aber auch die Filmauswahl ist stimmig. Die Matrixfortsetzungen, die es eigentlich nie hätte geben dürfen, sind nicht dabei, dafür „Dancer in the Dark“ und „Irreversible„. Zwei auf ihre Art sehr verstörende Filme, die ich zum Teil bis heute nicht mehr aus dem Kopf bekommen habe. Keine Angst, im Zusammenschnitt sind eher harmonische Bilder zu sehen. Zumindest aus diesen beiden Filmen.

So, genug geschrieben. Anschauen und genießen!

(Via PolkaRobot)

Nachtrag: Im Original ist es bei vimeo zu finden, aber weiß der Teufel, warum ich das hier nicht einbinden kann PLUS einer Vorschau. Aber bei DeinerSchüssel gibbet dat ja auch…

Veröffentlicht in Video. Schlagwörter: , , , , , , . Kommentare deaktiviert für Dekadenrückblick

Eine Auseinandersetzung der besonderen Art

Ich weiß, den kennt mittlerweile jeder, aber ich finde den einfach nur geil.

(Via nom nom nom)

Veröffentlicht in Video. Schlagwörter: , , . Kommentare deaktiviert für Eine Auseinandersetzung der besonderen Art

Beliebtheitspushing

Hier mal wieder ein kleiner Beitrag um meinen Beliebtheitsgrad bei meiner Mutter zu erhöhen. Ladies and Gentlemen, ich präsentiere ihnen Jake Shimabukuro mit seiner Ukulele. Wie? Kennen sie nicht? Ich wette, dass Stück das er spielt erkennen sie. Mitsingen erlaubt. Ich höre es eh nicht und Jake tut es nicht. Er begleitet nur sie. Auf gehts.

Da das Video schön hochauflösend ist, empfiehlt es sich nach dem Drücken auf Play auf Pause zu drücken bis der hellrote Balken am Ende angelangt ist. Sonst kommt es bei Internetanschlüssen mit geringem Durchsatz und/oder älteren Rechnern (also wie dem meiner Eltern^^) zu nervigen Rucklern. Und damit wollen wir das schöne Stück doch nicht verderben, oder?

(via Nerdcore)

Veröffentlicht in Musik. Schlagwörter: , , , . Kommentare deaktiviert für Beliebtheitspushing

Warum ich kein Mitglied der Piratenpartei bin:

Nennt mich altbacken, aber einer Partei die keine Richtung vorgibt, der kann ich nicht folgen. Wo rechtsradikale Dummschwätzer sich auch noch Vorstandsmitglied schimpfen dürfen, der kann ich beim besten Willen keinen Mitgliedsbeitrag schenken. Da ist mir mein Geld einfach zu wertvoll für.

Sollte die Piratenpartei in nächster Zeit, und ich meine damit zeitnah (!) oder in Piratenmigliedersprech ASAP, sich von den Äußerungen des Aaron Königs distanzieren und ihn endlich aus der Partei schmeißen, dann könnte ich mir es noch überlegen. Wobei ich mir nicht sicher bin, ob nun die Aussagen des Königs oder das ignorieren dieser Aussagen des Parteivorstandes mehr der Partei geschadet haben.

Veröffentlicht in Politik. Schlagwörter: , , . 3 Comments »

Was ich loswerden will (37)

Sex explained by pens

Herrlich komische und mal total unpolitische Erklärung über Geschlechter, Gesinnungen, Stellungen und sonstigen Sachen, die mit Sex zu tun haben.

***

Oli Kahn und das … äh, Fußball

Michalis Pantelouris in printwuergt, über Aussagen Oli Kahns in einem SpOn-Video die ungeprüft veröffentlicht wurden.

***

Warum RTL Kandidaten bei „DSDS“ herausradiert

Peer Schader im Fernsehblog über die Gründe RTLs, einige Kandidaten nicht nur zu ignorieren, sondern regelrecht ausradiert.

***

Einen deutschen Bogen spannen – Kleine Anekdoten aus öffentlichen Diskursen

Das Blog Medienelite fasst kurz und prägnant aktuelle Diskussionen in Deutschland zusammen. Absolut lesenswert, wie das ganze Blog!

Veröffentlicht in Politik. Schlagwörter: , , , , . Kommentare deaktiviert für Was ich loswerden will (37)