Spammer sind doof

Liebe Leute, die Spamkommentare in Blogs reinstellen, mal ein kleiner Tipp:

Wenn Ihr ernsthaft wissen wollt, wie das Template heißt, dass wir verwenden und Ihr ja so cool, schön oder einfach toll findet, dann macht Euch doch die Mühe und scrollt ganz nach unten. Da steht der Name des Templates. Ist einfacher als ein Kommentar reinzustellen, bei dem Ihr Euern Namen (?), Eure Emailadresse (?) und Eure Internetadresse angeben müsst. Ja, die Adressen mit den klangvollen Namen wie „arschentjungfertpunktirgendwas“.

Und wenn Ihr wirklich schon so lange unser Blog mitlest, dann frage ich mich, warum Ihr dann aus heiterem Himmel ein Kommentar abgebt, wie:

Ich lese schon so lange Dein Blog und wollte man endlich Hallo sagen. 🙂

Aber Ihr Euch in keinster Weise zu dem Beitrag äußert, unter dem der Kommentar steht. DAS ist kein Kommentar. DAS ist Spam.

Ach ja, und der wird mittlerweile doch von mir gelöscht. Dieses ständige entfernen Eurer heißen Adresstipps war mir einfach zu blöd…

Advertisements
Veröffentlicht in blog. Schlagwörter: , . Kommentare deaktiviert für Spammer sind doof
%d Bloggern gefällt das: