Orange

Was macht man(n) eigentlich, wenn die Schwiegermutter in Spe ihre Tochter an einem Sonntag abholt und diese für ein paar Stunden Plastikleichen angucken gehen?

In der sturmfreien Bude ein paar willige Mädels einladen und eine heftige Orgie feiern?

Seine versauten Kumpels einladen um mit ihnen ein paar willige Mädels einzuladen, damit eine heftige Orgie gefeiert werden kann?

Oder den Flur streichen?

Im zweiten Bild sieht man ein Teil meines Versuches, die gelbe und orange Farbe ineinander übergehen zu lassen. Wie man sieht, sieht man nichts. Außer, und das war auch Steffis erster Spruch nach der Rückkehr:

S: Na, hat die gelbe Farbe nicht gedeckt, hm?

Hat sie leider nicht. Also wird die linke Seite jetzt blau übergestrichen.  Ob hell- oder dunkelblau wissen wir auch noch nicht. Ich finde ja dunkelblau passt besser zu orange, aber der Flur soll ja auch hell und freundlich wirken, und ob da hellblau nicht besser wäre…

Advertisements
Veröffentlicht in Alltag. Schlagwörter: , , . Kommentare deaktiviert für Orange
%d Bloggern gefällt das: