Vom Regen in die Traufe

Was erst feierlich klang, entpuppte sich schnell als faules Ei.

Roland Koch, amtierender Ministerpräsident Hessens und Brandstifter in christlich-demokratischen Diensten will seine Ämter zum Ende des Jahres niederlegen.

Schön, schön möchte man denken. Doch weit gefehlt. Statt dem Steuerzahler mit Hetzreden und populistischen Forderungen weiterhin auf der Tasche zu liegen, will der Andenbürger fortan von seinen Freunden in der Wirtschaft ausgehalten werden und nach deren Mund reden.

Sein Nachfolger wird dann übrigens der jetzige hessische Innenminister Bouffier, daher auch die Überschrift des Beitrags.

Advertisements
Veröffentlicht in Politik. Schlagwörter: , , , . Kommentare deaktiviert für Vom Regen in die Traufe
%d Bloggern gefällt das: