Neulich auf dem AB*

„Ja, hallo Stefan. Ich habe gerade Deine Nachricht gehört, vielen Dank für Deine Einladung.

Ich werde mit *Name des Schwiegersohns* und *Name der Tochter* kommen. Und *Name des Ehemannes* wird nicht mitkommen, der hat Frühschicht und ist wahrscheinlich zu müde. Aber wie gesagt, ich werde dabei sein und ich freu mich schon.

Bis dann. Tschüß.“

Hier könnte es zu Ende sein. Nicht aber für die Anruferin:

„Ach so, übrigens hier ist *Name der Anruferin* Falls das…falls Du das nicht gehört haben solltest.“

Die Stimme haben wir schon wieder erkannt. Und die Nummer ist im Telefonbuch gespeichert. Aber nach dem auch noch all die bekannten Namen – die ich hier absichtlich nicht wiedergebe, schließlich will ich die andere Tochter demnächst noch heiraten 😉 – aufgezählt hat, war das nicht mehr so schwer zu deuten, wer am Telefon ist.

* AB = Anrufbeantworter.

Advertisements
Veröffentlicht in Alltag. Schlagwörter: , . Kommentare deaktiviert für Neulich auf dem AB*

Ende des „Kegelmarathons“

Heute also das siebte Mal Kegeln in den letzten elf Tagen. Und wie auch schon am Donnerstag gab es heute ein versöhnliches Ende.

Die als Spaßveranstaltung angegangene Bezirksmeisterschaft Dreibahnen wurde ein richtiger Erfolg für mich. Wenn das grüne Wundermittel (Mandy, ich habe noch keinen Namen von der Salbe^^) nicht so gut gewirkt hätte und mein linkes Knie geschmerzt hätte, wer weiß, ob ich dann überhaupt teilgenommen hätte. Nur so zum Spaß muss ich mir meine Gelenke ja nicht schädigen.

Aber aus Spaß wurde Ernst, wie wohl das Motto des Tages war. Als ich um halb zwei eintraf, konnte ich meinem Vater schon zum Bezirksmeistertitel gratulieren. Leider musste er dann weg (Nachtschicht) und konnte nicht miterleben, wie ich sein Ergebnis…nun ja…pulverisierte. 🙂

Leider kegel ich nicht in seiner Gruppe, sondern bin bei den knackig-jungen Herren. So reichte mein Ergebnis zu einer Interimsführung – was mir einerseits gefiel, andererseits Unbehagen verlieh, da ich zur Landesmeisterschaft nicht anwesend bin…die Flitterwochen. Ich bin schon als Vereinsmeister nicht bei der Kreismeisterschaft angetreten. Als Dreibahn-Bezirksmeister nicht zur Landesmeisterschaft hätte nicht gerade für meine Terminplanung gesprochen. 😉

Am Ende gingen jedoch noch zwei Kegler rüber und verdrängten mich auf den dritten Platz. Ein Ergebnis, auf das ich als Dreibahn-Neuling sehr stolz bin. 😀

Veröffentlicht in Kegeln. Schlagwörter: , , , . 3 Comments »