Verkehrsdurchsage (1. von unendlich vielen Teilen…fürchte ich)

Noch mal zum mitschreiben:

Wenn ich auf einer Hauptstraße links blinke, dann ist das keine Aufforderung, mich links zu überholen. Es bedeutet lediglich, dass ich links einen Parkplatz entdeckt habe und meine Fahrrichtung nach links zu ändern gedenke.

Hupen macht die Fehlinterpretation meines Linksblinkens nicht besser. Es beweist lediglich, dass man bei einer wichtigen Lektion in der Fahrschule nicht anwesend war.

Bremsen war aber schon gut. Hätte ich in der Situation auch gemacht. Ich überhole jedoch nur links, wenn der Vordermann rechts blinkt. Aber das kann man als Frau schon mal durcheinanderbringen. Behauptet jedenfalls ein Möchtegernkomiker, dessen Witze schon so einen Barth haben…

Advertisements
Veröffentlicht in Wissen. Schlagwörter: , , , , , , . 3 Comments »

3 Antworten to “Verkehrsdurchsage (1. von unendlich vielen Teilen…fürchte ich)”

  1. Synapse Says:

    Frauen sind manchmal peinlich. Männer mit Barth erst recht. Ich kann diesen Menschen nicht ab. Den würde ich glatt überfahren und vorher noch nicht mal hupen…

  2. jona Says:

    vllt hast du ja rechts geblinkt und es gar nich gemerkt :D.


Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: