Empört Euch über die Richtigen

Empört Euch nicht über die Griechen, nur weil BILD sagt, dass sie faul sind. Empört Euch über die Banken, die den Griechen das letzte Geld aus der Tasche ziehen und das Risiko Euch anlasten.

Empört Euch nicht über die Türken, nur weil RTL Euch Bilder zeigt, wie junge Türken einen Rentner treten. Empört Euch darüber, dass die Gesellschaft, und damit auch Ihr, Ihnen keine Perspektive geben wollt, weil es ja nur irgendwelche Türken sind.

Empört Euch nicht über die Umweltschützer, die ein Bauvorhaben wegen des seltenen Grünkerndäumlings aufschieben. Empört Euch über die Bahn, die statt den Nahverkehr auszubauen, lieber ihr Geld in Prestigeobjekte stecken und ordentlich die Politiker schmieren fleißig Lobbyarbeit betreiben.

Empört Euch nicht über die Hartz-IV-ler, die uns das Geld aus der Tasche ziehen, weil Du das neulich bei Pro7 so gesehen hast. Empört Euch über die Politiker, die uns die Kosten für die Sozialabgaben aufbürden, während die Unternehmen satte Gewinne einfahren um damit ordentlich die Politiker zu schmieren fleissig Lobbyarbeit zu betreiben.

Empört Euch nicht über die bösen Islamisten, die uns alle wegbomben wollen, wie es täglich in der Zeitung steht. Empört Euch über die islamophoben Medien, die uns Angst machen wollen und Millionen von unbescholtenen Muslimen zu potentiellen Terrorhelfern machen.

Empört Euch nicht über die dummen Lehrer, die unseren Kindern gar nicht mehr die richtigen Werte vermitteln. Empört Euch lieber über die Werte, die wir unseren Kindern vermitteln sollen, dabei jedoch nur neoliberales Geschwätz sind (von wegen „Leistung muss sich wieder lohnen“ und „Jeder ist seines Glückes Schmied“). Was ist mit sozialen Werten wie Mitgefühl, Ehrlichkeit und Hilfsbereitschaft?

Empört Euch nicht über den schlechten Zustand in Krankenhäusern, Altersheimen und sonstigen Pflegeeinrichtungen. Empört Euch über die Politik, die sukzessive einen Abbau der Sozialleistungen durch Privatisierungen vorangetrieben haben.

Es gibt so vieles, worüber Ihr Euch empören könntet. Also empört Euch endlich. Aber empört Euch verdammt noch mal über die richtigen Dinge.

Advertisements
Veröffentlicht in Politik. 16 Comments »