Amerika

Anti-Amerikanismus ist ja derzeit besonders in und ich werde einen Teufel tun und gegen den Trend schwimmen.😉

Maria Johanna

(Via Pantoffelpunk)

Witzig, oder?

Jaja, die Amis und ihre Propaganda. Als Außenstehender lässt sich bequem darüber lachen.
Nun ist das Poster sicher nicht aus heutiger Zeit, sondern schon ein paar Jährchen älter. So wie die Bemühungen Amerikas, ihre Drogenproblematik in den Griff zu bekommen. Dieser „Krieg gegen die Drogen“ war auch Thema der am Dienstag Abend gelaufenen Dokumentation „Drogen: Amerikas längster Krieg„. Zu Wort kommt dort unter anderem David Simon, bekannt als Autor der m.E. besten Serie ever. Das war auch der Grund, warum ich mal den Fernseher anmachte (ohne das eine sportliche Veranstaltung der Grund wäre).

Das Fazit der Doku ist wie Knüppel aus den Sack. Der angesprochene David Simon fasst das in einem Satz zusammen. Den verrate ich hier nicht. Denn noch habt ihr Zeit, die Doku vor ihrer Depublizierung am 09.07. zu schauen. 104 sehr lohnenswerte Minuten, die Augen öffnen und anders über Drogen in der Gesellschaft denken lässt. Wenn man das denn will.

Veröffentlicht in Alltag. Kommentare deaktiviert für Amerika
%d Bloggern gefällt das: