Was ich loswerden will (50)

In der fünfzigsten Ausgabe der Reihe „Was ich loswerden will“ wird auf das Thema „Rassismus im Alltag“ eingegangen. Aber auch der Fußball kommt nicht zu kurz.

***

Sarrazin: Deutschland wird immer ärmer und dümmer

Wolfgang Lieb analysiert die Auszüge aus dem Buch „Deutschland schafft sich ab“ von Thilo Sarrazin, die in der BILD veröffentlicht wurden.

***

Sarrazins Thesen sind absurde Ergüsse

Und auch der Störungsmelder meldet sich in der Zeit zu Wort. Nur sind auch nicht andere rechtspopulistische Ergüsse stets absurd? Und dennoch werden gerade uninformierte Bürger gerade mit solchen Stammtischparolen gefangen genommen.

***

Ein Abgrund an Journalismus-Verrat

Und in seinem JakBlog beobachtet Christian Jakubetz das heuchlerische Getue von Spiegel-Online, die erst Sarrazins Auswüchsen eine Bühne geben um dann sich über dessen Aussagen aufzuregen.

***

„kontraste“ mach Kriegspropaganda

Markus Kompa regt sich über die einseitige Berichterstattung des Politmagazins „kontraste“ auf, die „Wikileaks“ vorwerfen, unschuldige Soldaten und Zivilisten in Gefahr zu bringen.

***

Diktator Magath und die blauen Rebellen

Die schwatz-gelben Fans zeigen Verständnis für ihren verhassten Reviernachbarn. Deren Fans kämpfen gegen einen selbstgefälligen und selbstverliebten Trainer an, dem es egal ist, wer sein Geldgeber ist. Und deren Fans sehen jetzt schon Parallelen zu Dortmunds Niedergang Anfang 2000, wo sich viele Fans von den Erfolgen haben blenden lassen und der Verein noch die nächsten Jahre dran zu knabbern hat. Zitat: „[…]vielleicht haben wir uns dem verhassten Rivalen noch nie so nahe gefühlt.[…]“

***

Die Schädlichkeit der Discounter am Beispiel des Wassers (II)

Nachdem ich schon nach dem ersten Beitrag von Peter und dem darin enthaltenen Aufklärungsvideo das Trinken von Wasser aus Einwegflaschen beendet habe, macht Peter jetzt auf einen weiteren Bericht, diesmal von plusminus aufmerksam. In diesem geht es darum, wie Discounter ihre Marktmacht und die Verwirrung um Pfand ausnutzen.

Advertisements
Veröffentlicht in Politik. Schlagwörter: , , , , , , , , , , . Kommentare deaktiviert für Was ich loswerden will (50)

Was ich loswerden will (38)

Filme: Legal vs. illegal

Spreeblick hat eine Grafik des reddit-Nutzers „Question Everything“ ins deutsche übersetzt:

***

Der Unbelehrbare

Oeffinger Freidenker hat die Bild gelesen und vernichtet die Argumentation des Prof. Dr. Raffelhüschen, der die „Sieben bittere Wahrheiten über Hartz-IV“. Nein, er enttarnt die „Wahrheiten“ als das, was sie sind: Lügen!

***

Am besten gehirnamputiert

In diesem Artikel der B.Z. wird über eine Castinagentur berichtet, die über den Trend der Produktionsfirmen ausplaudert.

***

TV-Kritik: Teenager außer Kontrolle

Alexander Kissler von der süddeutschen Zeitung ist es gelungen, was mir nicht gelang. Er hat Teenager außer Kontrolle komplett geschaut. Und darüber geschrieben.

***

Steuer gegen Armut

Dank spitblog bin ich auf folgendes Video gestoßen, dass es auch in anderen Ländern gibt und sich für eine Finanztransaktionssteuer stark macht.

***

Gifte Dir Deine Meinung

Und nochmal die süddeutsche, die über die Äußerungen Westerwelles kritisch berichten. Ja, was ist da bei der süddeutschen los? Ist es das einzige kritische Blatt unter den deutschen Medien. Mitnichten, wie die NachDenkSeiten berichten…

***

Die Leser der „Zeit“ u. a. angesehener Medien werden genauso manipuliert wie die Leser der „BILD“

Die NachDenkSeiten zeigen am aktuellen Beispiel der Hartz-IV-Debatte auf, wie auch in vermeintlich seriösen Medien Meinungsmache betrieben wird. Dabei zeigt es auch auf, wie man das Geld sinnvoller verwenden könnte. 😉

***

Gehirnwäsche

Und wo wir gerade bei Meinungsmache sind. Die als Thinktanks getarnten Propaganda-Agenturen neoliberaler Verächter des Sozialstaates kommen auch in den Medien viel zu oft zu Wort. Auch darüber berichten die NachDenkSeiten. Sehr lesenswert sind auch die Unterstützer dieser PR-Agenturen (Link im Artikel) sowie die Nebeneinkünfte Guido Westerwelles. 😯

Veröffentlicht in Politik. Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , . Kommentare deaktiviert für Was ich loswerden will (38)