O-Ton (26)

Ich sollte nicht so viele Videos schauen. Die machen scheinbar meine Sprache kaputt. Was war passiert?

Ich schaute folgendes Video:

Nichts spektakuläres, ich weiß. Steffi saß an ihrem Schreibtisch und hörte nur das Video (zeigte sich aber ob des Talentes der Spieler nicht unbeeindruckt) und fragte, was da passiert. Darauf ich:

„Das sind zwei Dudelsa-Dudelsa-Dudelsackspieler, die sich immer abwechseln.“

Nein, ich stottere nicht. Ich hätte nur fast was anderes gesagt, wie ich Steffi dann auch sogleich darüber in Kenntnis setzte:

„Ich hätte jetzt fast Dudelsalat gesagt.“

Ihr könnt es Euch schon denken, großes Gelächter am anderen Schreibtisch. Mein Einspruch, dass ich „Nudelsack“ witziger gefunden hätte, wurde nicht stattgegeben.

Advertisements
Veröffentlicht in O-Ton. Schlagwörter: , , , . Kommentare deaktiviert für O-Ton (26)

Guilty Angels

Für Ulf:

(Via The Daily Rock)

Und das sollte es erstmal aus der Reihe gewesen sein. 😉

Veröffentlicht in Bilder. Schlagwörter: , , , . 3 Comments »

Amigo, the laughing Gorilla

Muss ich wohl so hinnehmen…

(Via Joel B.@Buzzfeed)

Und ihr so?

Veröffentlicht in Fundstücke. Schlagwörter: , , . 6 Comments »

O-Ton (25)

Steffi kriegt sich gerade nicht mehr ein. Nach diesem Ballwechsel

war mein Spruch

„Am Ende ist immer einer traurig“

wohl doch i-wie komisch…

Veröffentlicht in O-Ton. Schlagwörter: , , , . 2 Comments »

Wie das Land, so der Joint…

Der ist einfach zu gut, um ihn bei Facebook versauern zu lassen! Und wie glaubhaft der Spot rüberkommt. Man könnte fast meinen, die meinen das Ernst und machen das nicht nur, um Wählerstimmen bei den Piraten abzugreifen…

(Via Chris)

Veröffentlicht in Video. Schlagwörter: , , . 1 Comment »

Es ist wieder Blütenfest!

MaRode berichtet von dem Blütenfest in Werder/Havel. Das ist doch die Gelegenheit für den Maskierten und mich mal wieder auf ein Bierchen anzustoßen. 😀

 

Veröffentlicht in Spaß. Schlagwörter: , . Kommentare deaktiviert für Es ist wieder Blütenfest!

Aquarium

Bei einem Büro im zweiten Stock hängt an der Tür ein Schild. Auf dem steht:

„Willkommen im Aquarium!“

Suchend schaue ich mich um.

„Wo ist denn hier das Aquarium?“

„Du stehst bereits drin.“

entgegnet die Kollegin.

„Und warum dann Aquarium?“

frage ich. Weil der Nachname des Kollegen so ähnlich wie Tintenfisch klingt, antwortet die Kollegin, wobei man schon sehr viel Phantasie braucht, um auf Tintenfisch zu kommen. Aber ist auch die Kreativabteilung, das zweite Stockwerk.

„Naja, Tintenfisch und ich.“

Ihr Nachname klingt ähnlich wie Manta(rochen) und bei meinem letzten Aquariumbesuch war es einer der Highlights. Jedenfalls spekulierte ich das laut.

„Und Du bist der Mantarochen?“

„Nein, quatsch. Ich bin Delphine!“

Ihr Vorname…

Veröffentlicht in Spaß. Schlagwörter: , , , . Kommentare deaktiviert für Aquarium

Kenne Deine Memme

Ich hinke ja gerne bestimmten Trends hinterher. Twitter z.B. ist für mich kein Bestandteil meines Lebens und auch Facebook war lange Zeit nicht sooo wichtig. Ist es auch heute nicht. Wenn ich mich dann aber in meinem, zum Teil deutlich älteren Bekanntenkreis umschaue, bin ich meiner Zeit immer noch weit voraus.

Vor kurzem bin ich auf 9GAG gestoßen, einer Seite, wo angemeldete Benutzer Inhalte hochladen können. Meist sind das Fotos, Comics oder Sprüche. Viele davon sind schön anzuschauen, machen einen nachdenklich oder sind einfach nur witzig. Oftmals begegnet man Situationen, die man sicher selbst erlebt hat und kann lachend damit umgehen. Und es gibt Katzen, Hunde und Kinder!
Auf Facebook bin ich in meinem Freundeskreis der Einzige, der 9GAG öffentlich geliked hat. Nun bin ich mit ca. 130 Freunden eher so mittel vernetzt. Aber das keiner zu 9GAG öffentlich steht…finde ich schon etwas merkwürdig. Denn viele der witzigen Bilder, die auf Facebook und G+ so einem über den Weg laufen, haben oftmals ihren Anfang bei 9GAG genommen.

Okay, 9GAG frisst Zeit. Viel Zeit. Aber das liegt auch daran, dass ich nicht alle Jokes auf Anhieb verstehe. Doch dafür gibt es ja knowyourmeme.com, was ich in der Überschrift sehr frei übersetzt habe. Knowyourmeme hat eine ausgezeichnete Suchfunktion und viele Memes der vergangenen Jahre in der Datenbank gespeichert und stellt diese anhand von einfachen Beispielen kurz vor. Also eine Wikipedia für Memes.

Tja, und wer bei Facebook mit mir vernetzt ist, wird sicher in letzter Zeit schon mitgekriegt haben, womit ich so meine Zeit totschlage…

Veröffentlicht in Alltag. Schlagwörter: , , , , , , , , , . 7 Comments »

Steffis Weihnachtsgeschenk

Weil alleine schenken ja doof ist und wir es gestern schon angekündigt haben, hier also Steffis Version des Ende Mai durch ein Gemeinschaftsprojekts mit dem Maskierten veröffentlichten Beitragsreihe über das Kirschblütenfest in Elmering-Sußen.

Wer die Kirsche bemüht – gelesen von Steffi

Da fällt uns gerade auf: Damals war Steffi tatsächlich noch nicht schwanger.

Jetzt kann man sagen: Ein paar Tage nach diesen Beiträgen begann die Zählung der Schwangerschaftsmonate, die am 25.02.2012 enden soll. DAS ist unser Geschenk für uns und wir können es kaum noch erwarten, es endlich auszupacken. 🙂

Veröffentlicht in Spaß. Schlagwörter: , , , , , . 1 Comment »

Stefans Weihnachtsgeschenk

Wir wünschen allen Lesern ein frohes Weihnachtsfest (gehabt zu haben).

Uns ist vor dem Weihnachtsfest ein Stern erschienen. Und siehe! Er trug eine Maske. Dieser Stern hat uns an die Hand genommen und geführt und am Ende des Weges kamen zwei Podcasts heraus, die Euch als Geschenk übergeben werden.

Wem die Kirsche glüht – gelesen von Stefan

Habt Spaß damit, wir hatten auf jeden Fall schon Spaß beim Aufnehmen. Und das sind doch auch die schönsten Geschenke, oder nicht?

Morgen lohnt sich das vorbeischauen, denn dann gibt es Steffis Version. Wer bis dahin nicht warten kann oder will, kann – nein – sollte sich die Zeit beim Maskierten vertreiben. Bei ihm blüht die Kirsche!

Veröffentlicht in Spaß. Schlagwörter: , , , , , . 1 Comment »